Bluebeam Vu
FREE PDF Viewer













PDF Bearbeitung,
BIM (IFC), 3D PDF







Laden Sie noch heute Ihre kostenlose 30-Tage deutsche Testversion herunter und überzeugen Sie sich selbst.

Bluebeam Revu für Mac OS X DEUTSCH ab 6/2016.




Suche
Sie suchen etwas Bestimmtes?
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.


Mit dem TeamViewer kommunizieren Sie bequem über das Internet mit uns.

Weitere Infos...


Versionsprüfung hier...
  • Betrachten
  • Konvertierung
  • Bearbeiten
  • Server
  • Entwickler
  • Scannersysteme - Verwaltung
  • Scannersysteme - Archivsysteme

RxViewServer™ PRO R


Ist der RxViewServer™ auf dem Webserver installiert, stehen alle unternehmensbezogenen Inhalte/Dokumente allen autorisierten Teammitgliedern zur Verfügung - innerhalb und außerhalb der Organisation. Wenn der Benutzer zum ersten Mal eine Datei anschauen will, wird eine kleine ActiveX Komponente im Hintergrund automatisch heruntergeladen. Diese Komponente läuft im Browser, kommuniziert mit dem Server, beachtet die Sicherheitseinstellungen und -kontrollen der lokalen Benutzeroperationen. Der Benutzer kann zoomen, verschieben (Pan-Funktion), drehen, kalibrieren und drucken, aber auch markieren und kommentieren, Texte suchen und auslesen, Links zu anderen Dokumenten einfügen usw. zur Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern.

Wenn ein Benutzer eine Datei sehen will, konvertiert der RxViewServer™ eine Kopie der Originaldatei in ein komprimiertes und verschlüsseltes "Rasterex Content Format" (RxC), und überträgt die Datei in den Browser des Benutzers, zum Anschauen und zum Kommentieren. Die RxC-Datei wird automatisch im Cache für zukünftige Sitzungen gespeichert. Die Originaldatei bleibt unangetastet auf dem Server. Das RxC-Format bringt alle wichtigen Informationen zum Benutzer, wie Layer, Block Infos, Attribute, Xrefs, Hyperlinks, Stifttabellen, Textinfo o.ä.

Eigenschaften und Vorteile:


  • Voll ausgebauter Viewer, keine abgespeckte Version einer Vollversion.
  • Das RxC Format überträgt die native Datei-Information, kein unbefriedigendes Rasterabbild der Datei
  • Keine Software-Installation und auch keine Umgebungssoftware wie "Java Virtual Machine" o.ä. wird auf der Benutzermaschine benötigt. Alles, was Sie brauchen, ist ein Webbrowser (z.B Internet Explorer).
  • Das ActiveX Control ist als CAB-Datei von weniger als 500KB verfügbar, die extrem schnell heruntergeladen werden kann
  • Das ActiveX Control empfängt alle Datei-Informationen, die zum lokalen Arbeiten gebraucht werden, unabhängig vom Server. Der Server kann sofort wieder weitere Dateianforderungen bearbeiten. Ein wirkliches übertragungsoptimiertes System für höchsten Durchsatz!
  • Ein verbessertes Übertragungsverhalten startet die Anzeige der Daten unmittelbar, während diese im Hintergrund weiter aufbereitet werden. Der Benutzer kann unverzüglich mit den Daten zu arbeiten beginnen, den Prozess abbrechen oder eine neue Datei anfordern.
  • Die RxC-Datei ist eine stark komprimierte Datei (5-20% der Größe der Originaldatei), was die Geschwindigkeit und den Durchsatz steigert, ohne dass etwas von der ursprünglichen Information verloren geht.
  • Die komprimierte RxC-Datei wird im Cache des Servers gespeichert, für nachfolgendes schnelles Anschauen.
  • Extrem starke Druckmöglichkeiten: Unterstützung aller Printer & Plotter und so gut wie aller Formate, die von MS Windows unterstützt werden - inklusive hochauflösende und Großformatdruckvorgänge mit erweiterten Möglichkeiten wie skalierter Druck, Posterdruck, Druckvorschau, Teilbereichsausdruck, "Wasserzeichen", Fuß-/Kopfnoten und Stifttabellenunterstützung.
  • Installation, Wartung und Upgrades werden auf dem Server durchgeführt, bei automatischen Updates der "ActiveX Controls" auf den Benutzer-PCs.


Sicherheits-Rahmenbedingungen:


  • Das RxC-Format rendert eine Kopie der Datei für die optische Darstellung, und alle Anmerkungen und Kommentare werden in separaten transparenten Layern gespeichert. Die Original-Dateien bleiben immer sicher und unangestastet auf dem Server.
  • RxViewServer benutzt einen Standard http(s) Port, es werden keine neuen Ports geöffnet
  • RxViewServer nutzt darunterliegende Intranet- oder Content Management Systeme, Sicherheitsprotokolle, Benutzerkontrollen und Sicherheitseinstellungen.


Lizenzierung:


  • Das kosteneffektivste Lizenzierungs-System steht dem Markt zur Verfügung, einsetzbar als Statisches Netzwerk-Lizenz-Modell oder auch "Floating" / "Concurrent". Eine unlimitierte Anzahl von Benutzern bedient sich aus einer begrenzten Anzahl von Floatinglizenzen. Auf diese Weise kann Ihre Firma erhebliche Lizenz- und Wartungskosten sparen.
  • Das Lizenzfile kann leicht (online) auf eine größere Zahl von Benutzern erweitert werden. Die Lizenzen können anforderungsorientiert gemischt werden (dynamische Lizenzierung) zwischen Basic (Viewing) und PRO (Kommentierung/Redlining) Versionen (mit oder ohne Kommentierung), das steigert die Kosteneffektivität noch mehr.
  • Die Software ist als Download erhältlich. Die CD-Version und ein gedrucktes Handbuch sowie die erste Aktivierung sind im Preis enthalten. Die Software nutzt die FlexLM-Lizenzierung mit Software-Lock. Ein Hardware-Lock wird nicht angeboten. Zur Aktivierung wird der Computer-/Servername benötigt. Aktivierungscodes werden per E-Mail verschickt.


3D-Unterstützung:


  • RxViewServer™ beherrscht alle Standard 2D-Dateiformate, unterstützt aber auch die komplette Spannweite von 3D-CAD-Formaten.
  • 3D-Formate müssen einzeln lizenziert werden. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.