FlexLM - Borrow a License Stand: 05.03.2010


Was ist Borrowing?

Die Netzwerk-Lizenzierungstechnologie, die Rasterex für RxView und RxHighlight ab R7 verwendet, ermöglicht das sogenannte Borrowing, d.h. das Ausleihen von Lizenzen. Mit einem Tool, das von Rasterex geliefert wird, können Sie Lizenzen (Features) von einem Netzwerk-Lizenzserver ausleihen.

Die Software kann so genutzt werden, ohne dass eine Verbindung zum Netzwerk besteht. Die Möglichkeit soll Benutzern, die normalerweise im Netzwerk, in ihrer Büroumgebung arbeiten, die gelegentliche Möglichkeit geben, eine Lizenz auf einem Laptop zu nutzen, z.B. bei einer Auslandsreise.

Die maximale Leihdauer beträgt 30 Tage

Diese Technik soll Stand-Alone Lizenzen ersetzen, deshalb die zeitliche Beschränkung.

Wenn die Ausleihzeit abgelaufen ist, erscheint die Lizenz automatisch wieder im Lizenzpool des Lizenzservers. Der Benutzer, der die Lizenz ausgeliehen hat, kann Sie aber auch früher zurückgeben.

Borrow a License

Sie leihen die Lizenz aus, indem Sie auf Ihrem Client PC das Rasterex Werkzeug RxBorrow starten. Voraussetzung dafür: Der Lizenzmanager muss in Betrieb sein und es müssen Lizenzen zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Ausgeliehene Lizenzen fehlen während der Ausleihe im Lizenzpool, der allen Nutzern zur Verfügung steht.

Um eine Lizenz auszuleihen

  1. Von Ihrem PC starten Sie RxBorrow. Vom Startmenü (MSWindows), klicken Sie Programme > Rasterex > RxView > RxBorrow.
  2. In der Rasterex RxBorrowDialogbox, im oberen Dialogteil, wählen Sie die gewünschte Lizenz aus sowie Anzahl der Tage der Ausleihe. 30 Tage ist die längste Ausleihzeit.
  3. Drücken Sie Borrow

Eine Lizenz früher zurückgeben

Sie können Lizenzen früher zurückgeben.

Dazu rufen Sie wieder RxBorrow auf, wie oben beschrieben, wählen jetzt im unteren Teil des Dialogs aus, was Sie zurückgeben wollen, und drücken Return.