Bluebeam Vu
FREE PDF Viewer













PDF Bearbeitung,
BIM (IFC), 3D PDF







Laden Sie noch heute Ihre kostenlose 30-Tage deutsche Testversion herunter und überzeugen Sie sich selbst.

Bluebeam Revu für Mac OS X DEUTSCH ab 6/2016.




Suche
Sie suchen etwas Bestimmtes?
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.


Mit dem TeamViewer kommunizieren Sie bequem über das Internet mit uns.

Weitere Infos...


Versionsprüfung hier...
  • Betrachten
  • Konvertierung
  • Bearbeiten
  • Server
  • Entwickler
  • Scannersysteme - Verwaltung
  • Scannersysteme - Archivsysteme

2D Viewer


Ein 2D Viewer ist ein Programm, mit dem man CAD-Dateien betrachten, ggf. auch drucken kann, ohne dass eine Lizenz für das erstellende CAD-Programm notwendig ist. Der Einsatz von 2D Viewern spart erhebliche Lizenzkosten. Auch ist ein 2D Viewer wesentlich einfacher zu installieren, zu warten und zu bedienen. Er kann aber keine 3D-Objekten bzw. Volumenmodell oder auch Volumenobjekt darstellen, wie ein 3D Viewer.

Moderne Multi-Dateiformat-Betrachter (Viewer) sind die Antwort auf die Flut an unterschiedlichen Programme und Datenformaten. So können verschiedenste Dokumente betrachtet werden, ohne die oft teuren Originalprogramme auf dem Rechner installiert zu haben.


Professionelle 2D / 3D PDF CAD Viewer müssen detailgenau darstellen können


Moderne Multi-Dateiformat-Betrachter (Viewer) sind die Antwort auf die Flut an unterschiedlichen Programme und Datenformaten. So können verschiedenste Dokumente betrachtet werden, ohne die oft teuren Originalprogramme auf dem Rechner installiert zu haben. Ein 2D Viewer ist ein Programm, mit dem man CAD-Dateien betrachten, ggf. auch drucken kann, ohne dass eine Lizenz für das erstellende CAD-Programm notwendig ist. Der Einsatz von 2D / 3D PDF CAD Viewern spart erhebliche Lizenzkosten. Auch ist ein 2D / 3D PDF CAD Viewer wesentlich einfacher zu installieren, zu warten (MSI-Verteilung) und zu bedienen.

Es gibt eine Vielzahl 2D Viewer auf dem Markt. Jeder dieser 2D Viewer muss sich an der detailgenauen Darstellung messen lassen.

Der 2D / 3D PDF CAD Viewer, RxView, ein View Pionier, kann über das eigentliche Darstellen eines Dateiinhalts auch messen (unterstützt von einer Fangfunktion und Kalibrierung) und Dateien vergleichen, wobei Unterschiede zwischen Revisionsständen farblich hervorgehoben werden.

Die Erweiterung RxHighlight bietet Funktionen zur Kommentierung (Redlining) und Umwandlung (Konvertierung) von Dateien, Symbolbibliotheken, Stapeldruck und Stapelkonvertierung.

Die Produkte bieten Funktionen zur Darstellung (Viewing), Kommentierung (Redlining) & Umwandlung (Konvertierung) von Dateien. Ob gescannte Großformate, DWG, DXF, DGN, ME10 / 30, Adobe PDF, Office-Formate - alles kann dargestellt und gedruckt werden; so auch HPGL-2 , HP-RTL-Dateien und Visio.

Für über 300 Formate und Varianten sind inzwischen Filter vorhanden. Die Dateiformat-Filter-Entwicklung erschließt auch neue Formate, verbessert vorhandene Filter und passt diese an neue Formatversionen an. Der 2D / 3D PDF CAD Viewer, RxView hat anwendergerechte Druckmöglichkeiten - Unterstützung aller Windows Printer und Plotter mit erweiterten Möglichkeiten wie skalierter Druck, Posterdruck, Druckvorschau, Teilbereichsausdruck, "Wasserzeichen", Fuß-/Kopfnoten und Stifttabellenunterstützung.

Der 2D / 3D PDF CAD Viewer, RxView verfügt über eine moderne Benutzeroberfläche, mit der alle Funktionen leicht zugänglich sind. (Ribbon-GUI)

In Kombination mit der sehr benutzerfreundlichen Bedieneroberfläche können auch 3D-Formate wie Inventor, CATIA, SolidWorks, SolidEdge, ProEngineer, JT, Unigraphics, STEP oder auch VRML über optionale Filter dargestellt werden. RxHighlight incl. RxView hält in vielen Softwareintegration Einzug. Über Subscription halten wir das Produkt aktuell. Ein modernes Lizenzmanagement incl. einer MSI Lizenzverteilung erleichtern Installation und Betrieb im Netzwerk; ebenso gewährleisten wir einen Terminalserver-Support. Auch andere Anforderungen werden an einen 2D / 3D PDF CAD Viewer formuliert, wie z.B. eine Benutzeroberfläche in der Landessprache. Über eine Textdatei ist eine einfache Lokalisierung der Benutzeroberfläche möglich.