Bluebeam Revu in Verbindung mit Citrix

| Kategorie: ExpertenTipp von

Bluebeam Revu unterstützt Terminalserver-Installationen in Verbindung mit Citrix. Bei der Installation gibt es einige Themen zu beachten, damit die Installation und fortlaufende Nutzung einwandfrei funktioniert. Wir unterstützen Sie gerne bei der Installation und beraten Sie mit unseren Verfahrungen.

Bluebeam Revu in Verbindung mit Citrix

Kompatibilität

Bluebeam Revu 2015, 2016, 2017 und 2018 sind Citrix Ready für XenDesktop 7-7.6 und  für XenApp 6.5-7.6 und  zertifiziert. Eine Installation wird in Verbindung mit Windows Servern 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016 und 2019 Citrix supported. Wichtig ist, dass ausschließlich die Anwendung Revu.exe zertifiziert Teil ist. Andere Teile der Revu-Serie können verwendet werden, werden aber nicht offiziell unterstützt.
Hinweis: Anzumerken ist, dass viele unserer Kunden Bluebeam Revu auch in anderen virtuellen Umgebungen wie Terminal Services oder Microsoft App-V erfolgreich installiert haben; jedoch fallen diese Installationen nicht unter den offiziellen Support.

Published Applications

Published Applications sind standardmäßig transient, sodass die Lizenz auf dem Server registriert wird. Dies hat zur Folge, dass Revu insgesamt nur einmal registriert wird und alle Anwender einen Lizenz-Sitz nutzen. Im Zuge dessen hält sich der Hersteller regelmäßige technische Audits vor, um zu kontrollieren, dass die Anzahl der gekauften Lizenzen der Anzahl der möglichen Anwender, die die Software nutzen können, gleicht kommt.

Server-Reimaging

Sollte der Citrix-Server über Nacht ein Reimage fahren, können Sie Revu auf dem Master-Image registrieren und ausführen. Die Lizenz ist nicht betroffen (wie beim Klonen), da die Maschine die gleiche bleibt.

Sprechen Sie uns auf die Revu Installation unter Citrix an! Wir stehen Ihnen mit Detailwissen zur Verfügung - Viele große Baukonzerne greifen bereits auf das Fachwissen zurück.